Qualität zum Spitzenpreis!
  • Beste Preise

    in Österreich
  • Alle Rohre

    ISO 9001:2015
  • Individuelle Angebote

    Mit optimalen Rabatten

Das Fernwärmemagazin

Fernwärmerleitungen Logsto kontrolle

Qualitätskontrolle bei Logstor

LOGSTOR ist der einzige Akteur im Sektor, der kontinuierlich Labortests durchführt, um seine Produkte zu dokumentieren und zu verbessern. Langjährige Tests liefern eine Reihe von Messergebnissen, die hervorragende und stabile Dämmeigenschaften dokumentieren. Durch das laufende Testprogramm ist Logst...

Mehr lesen

Land und Stadt bauen Grazer Fernwärme groß aus

Es werden knapp 13 Millionen Euro investiert, um das Fernwärme-Hauptnetz in nächster Zeit um 15 Kilometer zu verlängern. Die Leitungen für Anschlüsse haben zusätzliche 15 Kilometer. Somit können jährlich weitere 2500 Grazer Haushalte "super-sauber" Heizen und etwa 2 Tonnen Feinstaub, sowie 4.5 Tonne...

Mehr lesen
Bereits 70 Jahre Fernwärme in St. Pölten

Bereits 70 Jahre Fernwärme in St. Pölten

Nach Klagenfurt war die niederösterreichische Landeshauptstadt 1948 die zweite Stadt Österreichs, die mit Fernwärme versorgt wurde. Heute umfasst das Fernwärmenetz der Stadt rund 78 km und versorgt 10.000 Kunden, seit 2013 das Krankenhaus auch mit Fernkälte. Dadurch erspart sich die Stadt jährlich E...

Mehr lesen
In Linz wird aus Käferschadholz Fernwärme

In Linz wird aus Käferschadholz Fernwärme

Unter dem Motto von Nachhaltigkeit und Umweltschutz betreibt die Linz AG schon seit 10 Jahren ein hocheffizientes Biomassekraftwerk, in dem durch Kraft-Wärme-Kopplung gleichzeitig Fernwärme und Strom erzeugt werden. Durch die Nutzung von CO2-neutraler Biomasse wie zum Beispiel Waldhackgut werden jed...

Mehr lesen
Fernwärmeleitung von Arnoldstein nach Villach

Fernwärmeleitung von Arnoldstein nach Villach geht in Betrieb

Die neue Fernwärmeleitung von Arnoldstein nach Villach im September in Betrieb. Durch die 17 km lange Fernwärmeleitung werden 100 Millionen Kilowattstunden Wärme von Arnoldstein nach Villach gepumpt. Der mögliche Anschluss einiger Orte im Umland wird auch überprüft. Quelle | Ganzer Artikel: Kleine Z...

Mehr lesen

Kärnten mit Spitzenplatz bei erneuerbarer Energie

KärntnerInnen haben einen höhreren Pro-Kopf-Verbrauch an Energie als Durchschnitts-ÖsterreicherInnen, durch den hohen Anteil an an erneuerbaren Energiequellen (über 50%) verursachen sie allerdings weniger Treibhausgasemissionen als der Schnitt. Bereits gut 70.000 Haushalte sind an Fernwärme angeschl...

Mehr lesen

Bau der Fernwärme-Anlage in Kirchschlag gestartet

Es wird nun eine Kraft-Wärme-Koppelungsanlage errichtet und mit der Fernwärmeleitungs-Verlegung begonnen. Durch das neu entwickelte Energiekonzept können rund 600.000 Liter Heizöl eingespart werden! Vollständiger Artikel | Quelle: NÖN

Mehr lesen